Forschung & Entwicklung

Stetige Forschung und Weiterentwicklung haben bei SWG Tradition. Die zielgerichtete und planvolle Optimierung von Prozessen und die Suche nach zukunftsweisenden Produkten und Technologien sind das Fundament einer nachhaltigen, erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Seit unserer Gründung 1890 ist dies fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Nur so können wir unseren Kunden den entscheidenden Vorsprung bieten. Gepaart mit hervorragender Qualität und Kundenservice sind wir Ihr Partner für erstklassige Druck- und Prägeergebnisse.

Eine Grundvoraussetzung dafür ist der enge Kontakt zu Kunden und Lieferanten, um frühzeitig Trends erkennen zu können. Durch unser enges Netzwerk zu Forschungseinrichtungen und Fachexperten verbreitern wir unsere Wissensbasis und behalten den Blick über den Tellerrand. Einen immer größeren Stellenwert nimmt auch das Feld der Auftragsentwicklungen ein. Zusätzlich sind wir gefragter Betatestpartner für neuartige Maschinen und Technologien, die wir mit eigener F&E-Abteilung betreuen.

Unsere aktuellen Forschungsschwerpunkte:

Lasergravur & 3D Workflow

Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Präzision von Tiefdruckgravuren zu steigern. Gerade für den Wertpapier- und Sicherheitsdruck, aber auch für Druckformen im Bereich der gedruckten Elektronik und für andere Spezialanwendungen ist dieser Qualitätsanspruch unerlässlich. Darüber hinaus spielt die Lasergravur bei der Fertigung von Prägeformen eine bedeutende Rolle. Im Gegensatz zur Prägefräse ermöglicht sie eine detaillierte Umsetzung von 3D-Prägeelementen. Um das volle Potenzial dieser Technologie auszuschöpfen, richten sich unsere Entwicklungsaktivitäten auf die Optimierung des gesamten Workflows.

Werkstoffe

Wir befassen uns intensiv mit den Einsatzmöglichkeiten neuer Werkstoffe, um den Herstellungsprozess von Tiefdruckzylindern umweltfreundlicher zu gestalten und deren Effizienz zu steigern. Gewichtsreduktion ist hier ein Thema, aber auch die Entwicklung von Oberflächenmaterialien, die aufgrund ihrer Festigkeit ohne eine Verchromung eingesetzt werden können.

In der Flexodruckformherstellung haben wir uns auf elastomere Druckformen spezialisiert. Durch enge Zusammenarbeit mit Sleeve- und Maschinenherstellern optimieren wir ständig die Druckergebnisse durch die Weiterentwicklung des Materials und die Auswahl der idealen Gummimischung für Ihre individuelle Aufgabenstellung.

Galvanotechnik

Im Feld der Galvanotechnik beschäftigen wir uns zum einen mit Verfahrenstechniken, zum anderen entwickeln wir aber auch spezielle Produkte sowie dazugehörige Maschinen und Spezialanlagen. Unsere besondere Expertise liegt im Bereich der Nickelgalvanik und der Nickellegierungen. Hier konnten wir uns bereits über Eigenentwicklungen wie Mikrosleeves oder Spezialsiebdruckformen interessante Nischenmärkte erschließen.

Print Colour Management

Die Verwendung von immer wieder wechselnden Sonderfarben in Verpackungsdesigns in Verbindung mit verschiedensten Prozessparametern wie Farbreihenfolge oder Substrate stellt das Print Colour Management vor große Herausforderungen. Um hier eine möglichst kurze Setup-Zeit im Druck erzielen zu können, arbeiten wir an der Entwicklung weiterer und tiefer gehender Technologien.