Flexodruckformen

Die Möglichkeiten des Flexodrucks sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Daraus ergeben sich vielfältigste Einsatzmöglichkeiten. Vom Verpackungsdruck über dekorative Anwendungen wie die Herstellung von Servietten, Tapeten und Geschenkpapier – wir haben die perfekt abgestimmte Druckform für Sie. Natürlich auch für Spezialanforderungen des Sicherheitsdrucks und für Lineaturen.

Jedes einzelne Druckprojekt, jedes Substrat und jede Druckmaschine hat individuelle Anforderungen. Neben modernster Lasertechnik setzen wir auf die Vorteile elastomerer Druckformen. Sowohl bei Sleeve und Platten profitieren Sie dadurch von einer Vielzahl speziell abgestimmter Gummimischungen.

Elastomere bieten weitere Vorteile für Sie. Hohe Standzeiten senken Ihre Druckformkosten und die ausgezeichnete Farbübertragung spart Ihnen Farbe und damit Geld. Besonders bei Lackplatten und 2K-Weiss-Anwendungen. Unsere Sleeve bieten darüber hinaus ein Maximum an Laufruhe mit entsprechend verminderten Vibrationen im Druck. Dies steigert nochmals die Qualität, bietet Vorteile in der Druckgeschwindigkeit und die Zeit für die Montage von Platten können Sie effektiver einsetzen.

Modernste Mehrstrahl-Lasertechnik mit max. 3,8 m Gravurbreite und bis zu 70 L/cm Auflösung setzen Ihren Anforderungen nahezu keine Grenzen. Spezielle 3D-Strukturen für einen variablen Druckpunktaufbau sorgen für scharfe Konturen und einen optimalen Rastertonwertverlauf.

Gleichzeitig bietet die Direktlasergravur ganz neue Möglichkeiten in der Herstellung von Prägeformen aus verschiedensten Kunststoffen. Dadurch können Sie neben farblichen Akzenten auch erfühlbare Oberflächen schaffen.

Sollten ganz besondere Aufgabenstellungen den Einsatz polymerer Druckformen erfordern, so haben wir über das Janoschka Netzwerk Zugriff auf alle relevanten Produktionsverfahren. Für Sie bedeutet dies: ein Ansprechpartner für optimale Lösungen.